Versicherungen

Wenn Sie schon eine Versicherung abgeschlossen haben, können sie diese gegen eine minimale zusätzliche Zahlung erweitern.Versicherungen Die Versicherungen, die für Hausbesitzer interessant sind, führen wir auf, um Ihnen bei Ihrer Wahl zu helfen.
  • Wohngebäudeversicherung - versichert sind Gebäude sowie Nebengebäude: Versicherungsrisikos: Sturm, Blitzschlag, Explosion, Hagel, Brand, Rohrbruchschaden, Frostschaden und etc. Diese Versicherung ist für Eigenheimbesitzer geeignet. 
  • Elementarschadenversicherung - gewöhnlich treten bei Naturereignissen die sogenannten Elementarschäden auf. Am besten sind sie in die Gebäudeversicherung einzuschließen.                                                                                     
  • Hausratversicherung - Es ist vernünftig,das Hausrat zu versichern, denn bei den immer steigenden Preisen die Anschaffungskosten schwer fallen. Nicht zu unterschätzen ist die Berechnung des Versicherungspreises, er erfolgt als Pauschalsumme pro Quadratmeter Wohnfläche und das bedeutet, dass der Wintergarten mit einberechnet wird. 
  • Glasversicherung - ist eine Zusatzversicherung zur Hausratversicherung. Deshalb müssen Sie sich ganz genau  erkundigen, welche Glasschäden von der Hausratversicherung gedeckt sind. Die Glasversicherung wird jedenfalls empfohlen, nur ist es gut zu wissen, dass Beleuchtungskörper gewöhnlich nicht mitversichert sind.